> Zurück

Hanbo-Jitsu-Workshop in Plettenberg (D)

17.07.2017

Zu einem Workshop im Hanbo-Jitsu folgten nur wenige Budokas der Einladung nach NRW in das ländliche Plettenberg.
Die Grundelemente und Etikette, sowie die Basistechniken konnten somit sehr intensiv vermittelt werden. Jeder Teilnehmer hatte am Spätnachmittag die Gelegenheit, sein Erlerntes zu zeigen. Dabei demonstrierten auch die Sportkameraden Wolfgang und Michael mit sehr viel Energie und Freude ihre Techniken und somit konnte ihnen der 5. Kyu im Hanbo Jitsu der WJJF überreicht werden.
Das Referententeam Richard Schmidt, Rudi Strobel und Robert Schenk aus der Schweiz konnten sehr zufrieden sein, denn die Aufmerksamkeit der Schüler war bis zur letzten Einheit unermüdlich!
Das Grillfest am Abend mit Freunden und Teilnehmern ging bis spät in die Nacht. Die Abteilung möchte dies in 2018 zum gleichen Zeitpunkt sehr gerne wiederholen und alle Budokas sind bereits herzlich eingeladen.  

Richard Schmidt
Präsident und Hanbo Beauftragter WJJF-D