Wer wir sind

Die Kampfsportschule "Bushido" Romanshorn wurde Ende 1998 gegründet und ging aus dem damaligen Ju-Jitsu-Club Romanshorn hervor, welcher anlässlich der damaligen Hauptversammlung aufgelöst wurde.

Seit September 1999 befindet sich die Sportschule im ehemaligen Schützenhaus "Monrüti" an der Scheibenstrasse 10 in Romanshorn.

Die Kampfsportschule „Bushido“ Romanshorn bezweckt die Ausübung und Förderung der unter „Budo“ verstandenen Sportarten, wie zum Beispiel Judo, Ju-Jitsu, Aikido, Karate, etc.

Aus der Reihe der klassischen Kampfkünste wird zur Zeit Ju-Jitsu und Hanbo-Jitsu angeboten.

Neben der körperlichen Fitness sollen auch die Kameradschaft, das Selbstvertrauen, das Verantwortungsgefühl und die Persönlichkeit gefördert werden.